Inhaltsangabe:

Ein trotteliger Hausmeister staubt im “Proberaum” Stühle (und Besucher) ab und legt Noten auf. Dann stellt er sich dem Publikum vor. Er erklärt, daß gleich eine Probe zu einem Konzert stattfinden würde. Schon bald treffen die sieben Musiker einer nach dem anderen ein. Der Pianist leitet die Probe und schon bald erklingt das erste Stück “Ein Männlein steht im Walde”. Im Verlauf der nächsten 30 Minuten stellen sich viele kuriose und heitere Dialoge und Gags ein. Die Kinder werden nach Möglichkeit in das Geschehen mit einbezogen. Nach einer kurzen Erfrischungspause erscheinen die Musiker nunmehr zum 2. Teil im Frack und spielen ein kleines Konzert mit klassischen Stücken, die für Kinder wichtig und populär sind. Auch ein Boogie und ein Rag erklingen. Am Schluß können alle Kinder die Instrumente aus der Nähe in Augenschein nehmen und sich erklären lassen.

Voraussetzungen: keine (wünschenswert wäre ein Klavier oder Flügel)

Dauer: 1.Teil ca.35 Minuten - event. Pause - 2.Teil ca.20 Minuten 

Musikstücke: Stücke aus Hänsel und Gretel, Karneval der Tiere (Elefant, Schwan), Peter und der Wolf, Mozarts Nachtmusik, Beethovens Elise, Volkslieder u. a.

Bemerkung: das Musik-Programm kann so festgelegt werden, daß nur Gema-freie Werke erklingen.

Das Stück “Karawanenreise” wird z .B. “atmosphärisch” geprobt:

Rasende Reporterin Carla Panorama: “Jetzt alle zusammen...!”

In Concert
Old Mc Donald...
Carla Panaorama
Kinderkonzert-
kranker Sänger
Kinderkonzert Mozart
Paganini
"Die verflixte Probe"
HOME
DAS ENSEMBLE
"DIE VERFLIXTE PROBE"
PETER UND DER WOLF
JUGENDKONZERT
KONTAKT/IMPRESSUM